__ CommonTec entwickelt Prüfstandssoftware für DaimlerChrysler   *** CommonTec vereinbart Joint Venture im Geschäftsfeld Leittechnik

Home

Hydraulik

Elektronik

Recyclingtechnik

KST-Technik

Solartechnik

------------------

Kontakt

Impressum

 
Verstärker Regler Systeme DPROP

DPROP - Digitaler Proportionalverstärker
Der Allrounder mit der hohen Dynamik

Der digitale Proportionalverstärker DPROP wurde entwickelt, um dem Kunden eine Elektronik in die Hand geben zu können, die universell und unabhängig vom jeweiligen Ventilhersteller einsetzbar ist. Ventile unterscheiden sich sowohl in der Überdeckung, in der Verlaufs-Charakteristik und in der Maximalstrombegrenzung.
Um der Verlaufs-Charakteristik (Bsp. Linear / Logarithmisch) gerecht zu werden, müssen oftmals  die Kolben entsprechend angepasst werden. Sei es durch Einbringung von V- oder U-Schnitten, die in die Kolben erodiert werden.
Weiterhin werden für manche Anwendungen Dither benötigt, die eine schnellere Reaktionszeit innerhalb der Regelung ermöglicht. Der Dither ist ebenfalls je nach Ventil und Anwendung verschieden.
All diese unterschiedlichen Charakteristika führten schlussendlich zu der Überlegung, hier den Weg zu einer einheitlichen Elektronik zu gehen,  die in weiten Bereichen vor Ort parametrisiert und den jeweiligen Kennlinie angepasst werden kann. Durch den Einsatz schneller Prozessoren steht der hydraulischen Steuer und Regelungstechnik ein Proportionalverstärker zur Verfügung der den heutigen individuellen Aufgaben gewachsen ist 
Die hohe Flexibilität in der Programmierung erlaubt heute ein gezieltes Ansprechverhalten „einzuprägen“, das das Ventil in die Lage versetzt, hochdynamisch und mit einer Wiederholgenauigkeit zu reagieren, die oftmals Servoventilen vorbehalten blieb.
Versuche haben gezeigt, dass Wiederholgenauigkeiten von <0,02% bei Abtastraten >600Hz innerhalb definierter Druckverlaufskurven möglich sind. (1)
Durch die schnelle Reaktionszeiten und Optierungseigenschaften in der Dynamik ist der DPROP auch für den Einsatz in Servohydraulik geeignet.
Digitale Ein/Ausgänge des Propverstärkers erlauben in vielen Fällen selbst den Verzicht einer zusätzlichen SPS, da kleinere Schaltaufgaben und Logikverknüpfungen ebenfalls von diesem Verstärker übernommen werden können

 

Die Features des DPROP sind:

·          Proportionalverstärker für max. 4 Magneten

·          Herstellerunabhängig

·          Charakteristik frei programmierbar

·          Dither frei wählbar

·          Sollwerte abrufbar

·          Rampen frei programmierbar

·          Kurzschlussfest

·          Zusatzfunktionen programmierbar

·          Regler f. einfache Aufgaben implemetiert

·          Watchdog - Überwachung

·          Notfunktionen integriert

·          Anbindung an serielle Schnittstelle

·          CAN-Bus in Vorbereitung

 

 

 

 

Technische Daten

Betriebsspannung :

12-24V

Magnetspannung :

9-24V

Magnetstrom :

< 2500mA

Sollwert :

0...10V
-10...+10V
0...20mA
RS485
alt. RS232

Istwerteingang :

0...10V
-10...+10V
0...20mA

Datenanbindung :

I2C
RS485
alt. RS232

CAN-Bus :

 in Vorbereitung

Abmessung :

100 x 160mm

 
   
   
   
 

Hydraulik Proportionalverstärker Druckregler Positionsregler Drehzahlregler Gleichlaufregler

Recyclingtechnik - Holzzerkleinerer - Kunststoffzerkleinerer - Abfallzerkleinerer

rExtrusionstechnik PTFE-Extruder - Ramextruder - Pastenextruder

 
   
   

 

 

http://www.commontec.com